In Kooperation mit

Job & Karriere

Arbeitsrecht Die Abmahnung ist nur einen Tweet entfernt

Wer öffentlich über seinen Arbeitgeber lästert, kann gefeuert werden - auch, wenn er das bei Twitter und Facebook tut. Anwälte raten zur Vorsicht. User können sich mit einem Trick vor sich selbst schützen.
Erst denken, dann twittern: Eine Browser-Erweiterung warnt

Erst denken, dann twittern: Eine Browser-Erweiterung warnt

Foto: Corbis