Pfeil nach rechts

Prekäre Jobs Nachwuchsforscher arbeiten zwölf Stunden pro Woche zu viel

Wer eine Karriere in der Wissenschaft anstrebt, lässt sich häufig ausbeuten. Eine Umfrage bestätigt das - und zeigt, welche Nachwuchswissenschaftler die meisten Überstunden schieben.
Junge Wissenschaftler (Symbolbild)

Junge Wissenschaftler (Symbolbild)

Getty Images/Science Photo Libra
lov