400 Überstunden im Jahr Ungarns Opposition protestiert gegen neues "Sklavengesetz"

Ungarns Parlament hat die Rechte der Arbeitgeber gestärkt: Sie dürfen ihren Angestellten nun 150 Überstunden mehr als bisher im Jahr zumuten und die Bezahlung weit hinauszögern. Die Opposition ist außer sich.
Protest in Budapest gegen das neue Gesetz

Protest in Budapest gegen das neue Gesetz

Foto: ATTILA KISBENEDEK/ AFP
kha/dpa
Mehr lesen über