Pfeil nach rechts

Gestrichene Zuschüsse, Rentenzwang "Firmengründer werden systematisch entmutigt"

Kleine Firmengründer haben keine starke Lobby, sagt Berater Andreas Lutz. Die Folge: Immer mehr Regelungen erschweren den Start. Die Gründerszene, eigentlich ein Arbeitsplatzmotor, verödet. Im Interview berichtet Lutz von seinem Streit mit Arbeitministerin von der Leyen und sagt, was Jungunternehmer jetzt brauchen.
Wieder in den Papierkorb gegründet: Kleinunternehmer haben es oft nicht leicht

Wieder in den Papierkorb gegründet: Kleinunternehmer haben es oft nicht leicht

Corbis

Fotostrecke

Zehn Erfolgsgeschichten: Gut gegründet