Vielredner im Büro-Alltag Wo haben Dampfplauderer ihr Bremspedal?

Besserwisser, Wortverdreher, Selbstdarsteller: Wer eine Besprechung leitet, muss dafür sorgen, dass nicht einzelne Quasselstrippen aus der Veranstaltung ihre Bühne machen. Management-Berater Rüdiger Klepsch verrät, wie man Vielredner bremst, ohne sie zu verprellen.
Eingreifen, bevor es zu viel wird: Gesprächsleiter dürfen das Feld nicht einfach den Quasselstrippen in der Gruppe überlassen

Eingreifen, bevor es zu viel wird: Gesprächsleiter dürfen das Feld nicht einfach den Quasselstrippen in der Gruppe überlassen

Foto: Corbis
Mehr lesen über