Von Rechts wegen Das Gewissen als taktische Waffe

Arbeit verweigern, weil die Religion es so will? Das geht nur auf eigene Gefahr. Denn ein Arbeitgeber darf seinem Mitarbeiter in solch einem Fall durchaus kündigen, schreibt Arbeitsrechtler Christof Kleinmann. Was er dabei zu beachten hat, zeigt das "Bierkastenurteil" des Bundesarbeitsgerichts.
Bier-Regal: Ein allzu sündiges Vergnügen?

Bier-Regal: Ein allzu sündiges Vergnügen?

Foto: VICTOR FRAILE/ REUTERS