In Kooperation mit dem

Job & Karriere

Manager-Magazin

Urteil Wer Hitler gratuliert, riskiert den Beamtenstatus

Ein Beamter auf Probe hat "einer der bedeutendsten Personen der deutschen Geschichte" zum Geburtstag gratuliert. Das Land Hessen kündigte ihm - zu Recht, wie ein Gericht nun bestätigte.
Schriftzug "Hessischer Verwaltungsgerichtshof " in Kassel

Schriftzug "Hessischer Verwaltungsgerichtshof " in Kassel

Uwe Zucchi/ dpa
lek/dpa/AFP