Wissenschaftlerin in der Türkei "An Leib und Leben bedroht"

Sie unterzeichnete einen Appell für Friedensverhandlungen mit der PKK - und wurde plötzlich selbst bedroht: Die türkische Soziologin Asli Vatansever berichtet im Hochschulmagazin "duz" über staatliche Repressionen gegen Wissenschaftler.
Mann und Kleinkind auf einem Balkon in der Stadt Silopi im Südosten der Türkei

Mann und Kleinkind auf einem Balkon in der Stadt Silopi im Südosten der Türkei

Foto: AFP
Zur Autorin
Gefunden in
Foto: DUZ Verlags- und Medienhaus GmbH