Von Rechts wegen – Arbeitsrecht kurz erklärt Kann mir die Firma ein Zwischenzeugnis verweigern?

Winfried arbeitet schon lange bei seinem Arbeitgeber. Jetzt wechselt seine Vorgesetzte, und er möchte ein Zwischenzeugnis. Aber die Personalabteilung stellt sich quer. Was kann er tun?
Beim Zwischenzeugnis sollten Arbeitnehmer hartnäckig bleiben (Symbolbild)

Beim Zwischenzeugnis sollten Arbeitnehmer hartnäckig bleiben (Symbolbild)

Foto: Westend61 / Getty Images
"Wenn der Arbeitgeber sagt, wir stellen grundsätzlich keine Zwischenzeugnisse aus, dann darf das Mitarbeitende stutzig machen."

Manuela Rauch, Fachanwältin für Arbeitsrecht aus München