Zur Ausgabe
Artikel 63 / 78
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Altrocker Lage: Nix passiert

*
aus DER SPIEGEL 39/1984

Aus ehrlicher Rockerhaut rinnt der Schweiß, und die alte deutsche Welle rollt endgültig zurück in die Plattenläden, Musiksendungen und Konzerthallen. Im erfolgreich dröhnenden Reigen der Maffay, Lindenberg und BAP röhrte sich nun auch der Old-Comer Klaus Lage, 34, aus Berlin in die Hitparaden. Auf seiner flächendeckend im Rundfunk geduldeten und mehr als 300 000mal verkauften Single »1001 Nacht (Zoom!)« besingt der Zicken-Rocker einen plötzlich und unerwartet exekutierten Geschlechtsverkehr: »Tausendmal berührt / tausendmal ist nix passiert / tausend und eine Nacht / und es hat Zoom gemacht.« Die Langspielplatte, aus der dieses Paradebeispiel jüngster altdeutscher Rock-Lyrik ausgekoppelt wurde, trägt den Titel »Schweißperlen« (verkaufte Auflage: 200 000) - sozusagen als Ausschweiß für den »ehrlichen Rock 'n' Roll«, bei dem die Generation der Großväter einst fröhlich transpirierte.

Zur Ausgabe
Artikel 63 / 78
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.