Warum Gero als Cyber-Cop auf Demos geht – und deswegen Ärger mit der Polizei bekam

In Spandex gegen Uploadfilter
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Das Stück spielte eigentlich in einer Dystopie in den Jahren 2042 und 2112, aber ich fand, die Story passt ganz gut zur aktuellen Diskussion um Uploadfilter.

02.03.2019, Berlin: Teilnehmer einer Demonstration des Bündnisses «Berlin gegen 13» gegen Uploadfilter und EU-Urheberrechtsreform im Artikel 13 protestieren am Axel-Springer-Hochhaus. Foto: Christoph Soeder/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ | Verwendung weltweit
02.03.2019, Berlin: Teilnehmer einer Demonstration des Bündnisses «Berlin gegen 13» gegen Uploadfilter und EU-Urheberrechtsreform im Artikel 13 protestieren am Axel-Springer-Hochhaus. Foto: Christoph Soeder/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ | Verwendung weltweit Foto: dpa
Es gibt keine technische Lösung, mit der man das Urheberrecht automatisch durchsetzen und gleichzeitig die Kunstfreiheit schützen kann.