Antikes Verkehrszeichen Arbeiter finden wertvollen Hermes-Kopf in Athener Kanalisation

Freudige Überraschung in der Kanalisation: Die Stadt Athen hatte Arbeiter für Ausbesserungsarbeiten an Abwasserrohren losgeschickt. In 1,3 Meter Tiefe stießen sie auf eine antike Kostbarkeit.
Gefundene Marmorskulptur, die offenbar den griechischen Götterboten Hermes darstellt

Gefundene Marmorskulptur, die offenbar den griechischen Götterboten Hermes darstellt

Foto: - / dpa
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Facebook, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

beb/dpa
Mehr lesen über