Ausstellung in Berlin An der Wurzel gepackt

Die Ausbeutung globaler Ressourcen erschöpft Mensch und Planet. Doch was braucht es für ein gesundes Zusammenleben? In Berlin findet die Künstlerin Otobong Nkanga Antworten in Pflanzen und Erdböden.
Pflanzen-Performance von Otobong Nkanga: Entwurzelung und Reparatur

Pflanzen-Performance von Otobong Nkanga: Entwurzelung und Reparatur

Foto: 

Otobong Nkanga/ Foto: Wim van Dongen/ VG-Bild Kunst Bonn

Aluminium, Erdöl, Stahl, Kupfer - die Künstlerin stapelt in einer Skulptur, was der Mensch aus der Erde entfernt.

Aluminium, Erdöl, Stahl, Kupfer - die Künstlerin stapelt in einer Skulptur, was der Mensch aus der Erde entfernt.

Foto: Otobong Nkanga/ Helena Schlichting/ Portikus/ VG-Bild Kunst Bonn
Aus Kiesel und Kalk: Die Installation "Taste of a Stone" soll der Besucher betreten

Aus Kiesel und Kalk: Die Installation "Taste of a Stone" soll der Besucher betreten

Foto: Otobong Nkanga/ Foto: Stuart Whipps/ VG-Bild Kunst Bonn