Zur Ausgabe
Artikel 73 / 85
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Bestseller-Liste

aus DER SPIEGEL 30/1972

Die Bestseller-Liste dieser Woche (siehe Seite 110) verzeichnet einige Neuzugänge: Frisch, Handke. Richter, Meadows. Ihre Aufnahme wurde durch eine Änderung der Ermittlungs-Konditionen möglich, die wiederum durch Veränderungen auf dem Buchmarkt angeregt wurde: Bisher hatte die SPIEGEL-Liste Hardcover-Bestseller Bücher mit festem Leineneinband, registriert; neuerdings publizieren die deutschen Verlage aber immer häufiger auch Originalausgaben als billigere -- -- Paperbacks. Wenn nun solche kartonierten Neuerscheinungen zu Bestsellern werden, müssen sie natürlich auch als solche registriert werden. Nach wie vor ausgeschlossen sind Taschenbücher aus den etablierten Reihen ---- sie konkurrieren in einem speziellen Marktbereich. Und wenn ein Verlag einen Titel sowohl als Hardcover wie als Paperback herausbringt, wie Suhrkamp Frischs »Tagebuch«? Den Bestseller-Erfolg hat die billigere Ausgabe die Liste nennt daher deren Preis.

Zur Ausgabe
Artikel 73 / 85
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.