Zur Ausgabe
Artikel 48 / 66
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

PROGRAMME CLAASSEN VERLAG, HAMBURG.

aus DER SPIEGEL 10/1966

Seinem

dreibändigen »Wörterbuch der deutschen Umgangssprache« hängt Heinz Küpper einen vierten Band an: Berufsschelten und Verwandtes«. Inhalt: über 8000 deutsche Spott- und Spitznamen auf Berufe sowie ein erstmalig erarbeitetes Verzeichnis der Scherz- und Hohnworte auf Personen, Institutionen und Aktionen des Dritten Reiches. Von Karl Wolfskehl, dem 1948 im Exil Neuseeland gestorbenen deutsch jüdischen Dichter aus dem Stefan-George -Kreis, erscheint ein Band »Briefe und Aufsätze«, der bisher unveröffentlichte Wolfskehl-Korrespondenzen unter anderem mit Hofmannsthal, Ina Seidel und Thomas Mann enthält. Von Elsa Morante, der Frau des italienischen Schriftstellers Alberto Moravia, werden ausgewählte Erzählungen vorgelegt: »Das heimliche Spiel«. Von Richard Wright, dem 1960 in Paris verstorbenen US-Negerschriftsteller (bekanntestes Werk: »Ich Negerjunge"), erscheint der Roman »Der Mörder und die Schuldigen«.

Zur Ausgabe
Artikel 48 / 66
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.