Corona-Hilfe für Klubkultur "Was in Berlin passiert, ist ziemlich einmalig"

Metropolen wie Berlin, Hamburg oder Köln setzen sich mit gezielten Förderprogrammen für den Erhalt ihrer Klubkultur ein. Im Rest Deutschlands bleibt den klammen Betreibern oft nur das Hoffen auf Bundeshilfen. 
Berliner Technoklub "Tresor": 25.000 Euro allein für Miete, Kredite und Versicherungen.

Berliner Technoklub "Tresor": 25.000 Euro allein für Miete, Kredite und Versicherungen.

Foto: Peter Meiflner/ PEMAX/ imago images
Distillery in Leipzig: Lebendige Klubszene, aber keine konkreten Hilfsprogramme

Distillery in Leipzig: Lebendige Klubszene, aber keine konkreten Hilfsprogramme

Foto: Thomas Dietze/ imago images