Corona in den USA "Die New Yorker wurden unsichtbar"

Die deutsche Künstlerin Josephine Meckseper lebt in Manhattan. Hier spricht sie über die Auswirkungen der Krise auf den Kulturbetrieb – und darüber, was Corona mit dem Zeitgeist der Stadt macht.
Ein Interview von Ulrike Knöfel
Werk von Meckseper: "Wie in einem apokalyptischen Science-Fiction-Film"

Werk von Meckseper: "Wie in einem apokalyptischen Science-Fiction-Film"

Josephine Meckseper

Zur Person
Stefan Ruiz
Werke von Josephine Meckseper
James Ewing/ Josephine Meckseper/ Courtesy Art Production Fund/ Foto: James Ewing
Fotostrecke

Werke von Josephine Meckseper