Zur Ausgabe
Artikel 62 / 72
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Daryl McCormack Sex mit Freude

aus DER SPIEGEL 25/2022
Foto:

David Levene / ddp

Seine erste Titelrolle bringt ihm nicht nur internationale Aufmerksamkeit, sondern auch Lektionen fürs Leben: über die Schauspielerei – und über Sex. Ersteres, weil Daryl McCormack, 29, in »Meine Stunden mit Leo« neben der 63-jährigen Emma Thompson spielt, einer der he­rausragenden Darstellerinnen unserer Zeit. Letzteres, weil der Ire sich von Profis beraten ließ: von selbstbewussten Sexar­beitern, die auch Freude bei ihrer Arbeit empfinden. Dabei habe er erfahren, sagte er jetzt dem »Guardian«, dass es bei deren Job nicht immer ausschließlich um körperliche Befriedigung gehe, sondern auch um Selbstliebe. Der Film, ab Juli in den deutschen Kinos, ist fast ein Kammerspiel: Eine verwitwete Lehrerin im Ruhestand, deren Sexleben bisher uner­füllt war, engagiert den Callboy Leo. Sie hat in dem trostlosen Hotelzimmer eine Liste dabei (Blowjob, Doggystyle, Cunnilingus). Er fordert sie erst mal zum Tanzen auf. Mit der großartigen Kollegin zu arbeiten, sagte McCormick, sei für ihn als Anfänger mehr als Respekt einflößend gewesen. Dann habe er erkannt: Die einzige Chance, die Aufgabe zu meistern, sei, sich vorbehaltlos auf die Rolle und seine Partnerin einzulassen. »Und es war Emma Thompson, also war ich in guten Händen.«

ks
Zur Ausgabe
Artikel 62 / 72
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.