Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Das Buch meines Lebens

In seiner 1927 erschienenen Autobiografie schildert Oskar Maria Graf (1894 bis 1967) seine eigene Bildungsgeschichte vor dem Hintergrund von sozialer Not, Krieg und Revolution
aus DER SPIEGEL 3/2009
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel