Zur Ausgabe
Artikel 93 / 116
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

DROGEN Das dreckige Dutzend

Der schwer kranke Kanzler-Künstler Jörg Immendorff hat sich mit Prostituierten und Kokain erwischen lassen. Steigt nun der Marktwert seiner Bilder?
aus DER SPIEGEL 35/2003
Mehr lesen über
Zur Ausgabe
Artikel 93 / 116
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel