Zur Ausgabe
Artikel 62 / 86
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

»Das Leben ist ein Born der Lust«

Nietzsche war nicht immer der »Heilige des Immoralismus«, der von Ausschweifungen nur träumte. Eine Zeitlang führte er das Lotterleben eines Dandy und Erotomanen -- so jedenfalls zeigt Liliane Cavani, die Regisseurin des »Nachtportier«, in ihrem neuen Film »Jenseits von Gut und Böse« den deutschen Philosophen.
aus DER SPIEGEL 23/1977
Zur Ausgabe
Artikel 62 / 86
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel