Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

»Das Warten auf den Tod ist Folter«

Der US-Psychiater und Neurologe James Merikangas über das Leben im Todestrakt, das amerikanische Justizsystem und das Wesen der Gewalt
aus DER SPIEGEL 42/1999
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel