Zur Ausgabe
Artikel 85 / 129
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Kino in Kürze »Der letzte Coup«

aus DER SPIEGEL 5/2002

setzt die Reihe der gehobenen Gaunerfilme wie »The Score« und »Ocean's Eleven« fort. Drehbuchautor und Regisseur David Mamet hat sich auf die besten Versatzstücke des ehrwürdigen Genres konzentriert: Gene Hackman spielt den abgebrühten Juwelendieb Joe, der seinem Hehler (kurz und gut: Danny DeVito) zuliebe das berühmte letzte Ding dreht. Dabei gerät Joe samt seinen Komplizen schwer in Bedrängnis. Mit Tempo, markigen Dialogen und einem ausgekochten Plan B statt nervigem High-Tech-Getöse nutzt Mamet die Erkenntnis: Verbrechen hat in Hollywood goldenen Boden

Zur Ausgabe
Artikel 85 / 129
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.