Zur Ausgabe
Artikel 89 / 113
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Kino in Kürze »Der Liebeswunsch«

aus DER SPIEGEL 16/2007

erzählt nach dem gleichnamigem Roman von Dieter Wellershoff eine fatale Vierecksgeschichte. Die aufgeweckte Studentin Anja (Jessica Schwarz) heiratet den verklemmten Richter Leonhard (Tobias Moretti), dessen frühere Freundin Marlene (Barbara Auer) nun mit seinem besten Freund Jan (Ulrich Thomsen) zusammenlebt. Dann beginnt Anja eine Affäre mit Jan. Regisseur Torsten C. Fischer entwirft eine Welt derart unterkühlter Gefühle, dass sich der Zuschauer für die Figuren kaum erwärmen kann. Er zeigt, wie verzweifeltes Liebessehnen in ein Gefüge maßvoller Leidenschaften einbricht, doch wer wen warum begehrt, ist bisweilen schwer nachzuvollziehen.

Zur Ausgabe
Artikel 89 / 113
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel