Zur Ausgabe
Artikel 92 / 117
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

WILDER WESTEN Der Schmalz des Manitu

aus DER SPIEGEL 32/2001

Auf die unerschütterliche Freundschaft der Deutschen kann sich Winnetou verlassen: Der Kino-Klamauk »Der Schuh des Manitu« thront an der Spitze der Kino-Hitparade, und zur Freude älterer Bleichgesichter ist nun die CD-Box »Wilder Westen - Heißer Orient« (Bear Family Records) erschienen. Acht CDs und ein Bilderbuch erinnern alte Cowboys an Sonntagnachmittage vor dem Fernseher. Der eigentliche Star solcher Filme war - abgesehen von Pierre Brice und Lex Barker - der Komponist Martin Böttcher: Seine Melodien brachten es in die Hitparade. Um die nostalgische Leidenschaft der Weißen Brüder aus Deutschlands Osten hat sich derweil die Plattenfirma Cinesoundz mit der CD »Wigwam, Weste(r)n, weiße Wölfe« gekümmert, mit Originalmusiken aus Defa-Indianerfilmen. Wahre Freundschaft kennt keine Mauern.

Zur Ausgabe
Artikel 92 / 117
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.