Zur Ausgabe
Artikel 52 / 70

PROGRAMME DEUTSCHE VERLAGS-ANSTALT, STUTTGART.

aus DER SPIEGEL 12/1964

Kein Verlag mehr ohne »Reihe« - nach Suhrkamps »Edition«, Fischers »Doppelpunkt«, Hansers »Prosa viva« nun die DVA-Serie »Beispiele«, für die dem Verlag als Slogan einfiel: Autoren von heute schreiben für Leser von heute. Unter den ersten »Beispiel«-Bänden: »Auf beiden Seiten des Ozeans«, die westeuropäischen und amerikanischen Reisenotizen des russischen Schriftstellers Viktor Nekrassow, die in der Sowjet -Union umstritten wurden. Von Helmuth Groscurth, einem Mitarbeiter des Admirals Canaris und Vertrauten des Generalobersten Beck, werden nachgelassene »Tagebücher eines Abwehroffiziers 1938-1940« veröffentlicht, Dokumente der deutschen militärischen Opposition gegen Hitler. Friedrich Sieburg publiziert eine Sammlung seiner Glossen aus der »Frankfurter Allgemeinen": »Gemischte Gefühle«.

Zur Ausgabe
Artikel 52 / 70
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.