Studie zu digitaler Medienkompetenz Nur Grundkenntnisse sind vorhanden

Viele zweifeln an der Unabhängigkeit des Journalismus – und auch Jüngere erkennen seriöse Nachrichten oft nicht: Eine Studie zeigt, wie schlecht sich Menschen in der digitalen Medienwelt zurechtfinden.
Erkennen, verstehen, verifizieren, einordnen: All das müssen Menschen heute können, um sich nachrichtenkompetent durch das Netz zu bewegen

Erkennen, verstehen, verifizieren, einordnen: All das müssen Menschen heute können, um sich nachrichtenkompetent durch das Netz zu bewegen

Foto:

OstapenkoOlena / iStockphoto / Getty Images

So wurden die Daten erhoben
Foto: Stiftung Neue Verantwortung
Foto: Stiftung Neue Verantwortung
Foto: Stiftung Neue Verantwortung
Foto: Stiftung Neue Verantwortung
»Das ist eine extreme Polarisierung und die bringt unser Bildungssystem hervor«

Studienautorin Anna-Katharina Meßmer