Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Ein Engel ohne Tränen

Schön, mysteriös, unnahbar und doch leidenschaftlich - so präsentiert sich Frankreichs junger Filmstar Juliette Binoche in »Verhängnis«, dem neuen Werk von Altmeister Louis Malle. Regisseure wie Godard und Carax haben ihren Ruhm begründet. Nun will sich die Schauspielerin vom Image der schweigsamen Heiligen lösen.
aus DER SPIEGEL 2/1993
Mehr lesen über
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel