Elke Heidenreich über Gendern »Dieses feministische Getue in der Sprache geht mir furchtbar gegen den Strich«

Für Gendersternchen hat Elke Heidenreich wenig übrig: In einem Interview spricht die Schriftstellerin von »Sprachverhunzung«. Sie sehe Menschen gleichberechtigt: »Wenn ich Künstler sage, meine ich alle Künstler.«
Elke Heidenreich bei einer Lesung (Archivbild): »Frauen wollen auch Künstler sein – Künst-ler«

Elke Heidenreich bei einer Lesung (Archivbild): »Frauen wollen auch Künstler sein – Künst-ler«

Foto: Swen Pförtner / imago images
ime/AFP