Zur Ausgabe
Artikel 102 / 128
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

POP Entspannen am Strand

aus DER SPIEGEL 29/2001

Die Strände von Ibiza sind voll, die Hotels auch, und abends, vor der langen Nacht im Pacha, Privilege oder Space, sitzen Touristenhorden am Strand vor dem berühmten Café del Mar und sehen bei dahinschwebender Ambient-Musik dem Sonnenuntergang zu. Für jene, die keinen Flug mehr bekommen haben, aber trotzdem dabei sein wollen, hat José Padilla, der ehemalige DJ des Café del Mar, nun die entspannte CD »Navigator« mit dem typischen Ibiza-Sound aufgenommen. Und er hat Stars für sein Solo-Album gewonnen: die Popgrößen Seal und N'dea Davenport singen zwei seiner Stücke. Der Spanier lebt seit mehr als 25 Jahren auf der Insel und hat als DJ daran mitgearbeitet, sie als Feier-Eiland im Mittelmeer zu etablieren. Padilla ist aber nicht nur Organisator der legendären Moondance-Partys der Insel - er stellte seit 1993 auch die sehr erfolgreiche CD-Reihe »Café del Mar« zusammen. Von dieser ist gerade »Volumen Ocho« erschienen - allerdings ohne Mitwirkung von Padilla. Vielleicht ist diese achte CD deshalb missraten: zu seicht und zu belanglos. Es wäre also kein Wunder, wenn die Touristen nun in Padillas neues Lokal umzögen.

Zur Ausgabe
Artikel 102 / 128
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.