Zur Ausgabe
Artikel 48 / 68

AUSWAHL Federico Garcia Lorca: »Briefe an Freunde ...«

aus DER SPIEGEL 34/1966

Der vom Lorca-Standard-Übersetzer Enrique Beck zusammengestellte Band vermittelt ein unstilisiertes Bild der spontanen und liebenswerten Persönlichkeit des spanischen Dramatikers. Aufschlußreiche Äußerungen über seine Stücke und seine eigene Theatertruppe »La Barraca«, mit der er in Spanien und Amerika Erfolge errang, werden durch Bemerkungen zu Politik und bildender Kunst sowie durch Zeugnisse seines Umgangs mit Freunden wie Dall, Neruda und Jorge Guillen zu einem der instruktivsten und reizvollsten Bücher von und über Lorca ergänzt. (Insel; 272 Seiten; 20 Mark.)

Zur Ausgabe
Artikel 48 / 68
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.