Zur Ausgabe
Artikel 57 / 83

Film-Aufguß der vierten Art

aus DER SPIEGEL 31/1979

Einer der kommerziell erfolgreichsten Filme alter Zeiten, Steven Spielbergs »Unheimliche Begegnung der dritten Art«, soll noch einmal Kasse machen -- in einer Neufassung, an der Spielberg zur Zeit arbeitet. 1977 hatte der Regisseur nach Testaufführungen das Filmfinale verändert und einen Schlußgesang weggenommen, den das Publikum als allzu weltraum-sehnsüchtig empfunden hatte. Vielleicht will sich Spielberg nun doch zu dieser Sehnsucht bekennen: Die neue Version wird zum Teil aus gedrehtem, aber bisher nicht verwendetem Material montiert. Eine unheimliche Begegnung der vierten Art? -- Die dritte brachte es immerhin auf das astronomische Einspiel-Ergebnis von über 120 Millionen Dollar.

Zur Ausgabe
Artikel 57 / 83
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.