16-Jährige trifft 35-Jährigen Die Kunst, von der Liebe zu erzählen, ohne dass es peinlich wird

In dem Filmdebüt der jungen Französin Suzanne Lindon geht es um ein heikles Thema: Ein junges Mädchen verliebt sich in einen mehr als doppelt so alten Mann. Doch das Wagnis gelingt.
Raphael (Arnaud Valois) und Suzanne (Suzanne Lindon) tanzen sitzend zu Vivaldi

Raphael (Arnaud Valois) und Suzanne (Suzanne Lindon) tanzen sitzend zu Vivaldi

Foto:

- / dpa