Alice Hasters
Alice Hasters

Weltweite Proteste gegen Rassismus Warum jetzt?

Alice Hasters
Ein Gastbeitrag von Alice Hasters
Ein Gastbeitrag von Alice Hasters
Auch in Deutschland protestieren plötzlich viele gegen Polizeigewalt und Rassismus. Auch hier ausgelöst durch der Tod von George Floyd - aber nicht allein.
Gestreckte Fäuste bei einer Demo in Italien: weltweit ein neues Ausmaß

Gestreckte Fäuste bei einer Demo in Italien: weltweit ein neues Ausmaß

Foto: REMO CASILLI/ REUTERS
Foto: H. Henkensiefken/ hanserblau
Es ist nicht nur der Tod von George Floyd. Es ist der erstarkende rechte Terror, die rechte Politik, die lauter gewordene Debatte über Rassismus im Alltag und nicht zuletzt die Corona-Pandemie, die uns zu diesem Moment geführt haben.
Ganz in Schwarz
Foto: KAI PFAFFENBACH/ REUTERS
Fotostrecke

Ganz in Schwarz

Was Floyds Tod so unerträglich macht, ist, dass sich nichts geändert hat.
Anzeige
Titel: Was weiße Menschen nicht über Rassismus hören wollen: aber wissen sollten
Herausgeber: hanserblau
Seitenzahl: 208
Autor: Hasters, Alice
Für 17,00 € kaufen Icon: Info
Produktbesprechungen erfolgen rein redaktionell und unabhängig. Über die sogenannten Affiliate-Links oben erhalten wir beim Kauf in der Regel eine Provision vom Händler. Mehr Informationen dazu hier