Gerhard Polt und Christoph Well über Humor und politische Korrektheit Icon: Spiegel Plus "Ich würde alles nach wie vor genauso spielen"

Ist es heute schwieriger, lustig zu sein? Der Kabarettist Gerhard Polt und der Musiker Christoph Well sprechen darüber, wie der Humor sich in 40 Jahren verändert hat - und ob Monty Python noch funktionieren würde.
Ein Interview von Wolfgang Höbel
Entertainer Polt, Well-Brüder Christoph, Karl und Michael

Entertainer Polt, Well-Brüder Christoph, Karl und Michael

Foto: 

Hans-Peter Hösl

Weiterlesen mit Spiegel Plus

Mehr Perspektiven, mehr verstehen.

Ihre Vorteile mit SPIEGEL+

  • Icon: Check

    Der SPIEGEL als Magazin

    als App, E-Paper und auf dem E-Reader

  • Icon: Check

    Alle Artikel auf SPIEGEL.de

    Exklusive Texte für SPIEGEL+ Leser

  • Icon: Check

    Einen Monat kostenlos testen

    jederzeit online kündbar

    Ein Preis

    nur € 19,99 pro Monat

Plus-Angebot Mockup
Ein Monat für 0,00 €