20.000 Ein-Euro-Jobs Erst digitalisieren, dann profitieren

In Deutschland gibt es 12.000 öffentliche Kultureinrichtungen mit mehr als 100 Millionen Kulturgütern. Eine digitale Erfassung schien bislang unmöglich. Der Kulturunternehmer Hans J. Heinrich schlägt an eine streitbare Lösung vor: 20.000 Ein-Euro-Jobs sollen Abhilfe schaffen.