Insolvente Mediengruppe 650 Weltbild-Mitarbeiter verlieren ihren Job

Zwei Monate nach dem Insolvenzantrag folgen die ersten harten Einschnitte: Mehr als ein Drittel der verbliebenen Mitarbeiter des Weltbild-Verlags sollen in eine Auffanggesellschaft wechseln. Sonst sei das Unternehmen als Ganzes nicht zu retten.
Zentrale des Weltbild-Verlags in Augsburg: "Es geht ums Überleben"

Zentrale des Weltbild-Verlags in Augsburg: "Es geht ums Überleben"

Foto: Karl-Josef Hildenbrand/ picture alliance / dpa
seh/dpa/AFP/Reuters