Abgesetzte Oper Weltweites Kopfschütteln über Berliner Selbstzensur

Die Kunst hat sich dem Terror gebeugt: Die Absetzung der Mozart-Oper "Idomeneo" in Berlin wird weltweit mit ungläubigem Erstaunen verfolgt. Der Wiener "Standard" spricht von einem "Dammbruch", die "New York Times" von einem "Meilenstein der anderen Art".