AfD und die Medien "Über Taten berichten - nicht über Worte"

Politiker und Demoskopen behaupten, die Medien hätten die AfD groß gemacht. Aber soll man etwa nicht über sie berichten? Es kommt auf das "Wie" an, sagt Henriette Löwisch, Leiterin der Deutschen Journalistenschule.
Gauland streitet sich mit dem Journalisten Lohse von der FAZ.

Gauland streitet sich mit dem Journalisten Lohse von der FAZ.

Foto: NDR/ Wolfgang Borrs
Zur Person
Foto: Wolfgang Weber