Lego-Spenden für Ai Weiwei Steine im Klingelbeutel

Es hat geklappt: Nachdem der Lego-Konzern sich weigerte, Steine für ein Kunstprojekt von Ai Weiwei zu liefern, riefen Fans zu Spenden auf. Das Werk könne umgesetzt werden, bestätigte der Künstler und Aktivist jetzt - und verglich das Internet mit einer Kirche.
Ai Weiwei in Berlin: Der chinesische Künstler lehrt an der Universität der Künste

Ai Weiwei in Berlin: Der chinesische Künstler lehrt an der Universität der Künste

TOBIAS SCHWARZ/ AFP
kop/dpa/AP