Alphamädchen Meredith Haaf "Sexyness ist so unwichtig"

"Cool" soll der neue Feminismus sein, den Meredith Haaf in ihrem Buch "Alphamädchen" vertritt. Und Spaß machen soll er auch. Im SPIEGEL-ONLINE-Interview plädiert die Autorin für fairere Pornofilme und rät jungen Frauen, sich nicht auf ihren Körper zu reduzieren.