Anja-Niedringhaus-Preis für Stephanie Sinclair "Die verletzlichsten Mädchen der Welt"

Mit ihrer Arbeit lenkt Stephanie Sinclair den Blick auf junge weibliche Gewaltopfer. In beeindruckenden Fotografien zeigt sie die Folgen von Kinderehen auf. Jetzt erhält die US-Journalistin den Anja-Niedringhaus-Preis.
bsc/dpa