ARD und ZDF empfangen Irans Chef-Zensor Leisetreten für Korrespondenten

Dilemma für die Öffentlich-Rechtlichen: Sie wollen aus Iran berichten, dazu brauchen sie die Hilfe des Regimes. Daher baten ARD und ZDF den Chef des Staatsrundfunks Ezzatollah Zarghami zum Plausch - einen Hardliner der iranischen Revolutionsgarden.
ARD-Vorsitzender Boudgoust und ZDF-Intendant Schächter (Archivbild): Besuch aus Teheran

ARD-Vorsitzender Boudgoust und ZDF-Intendant Schächter (Archivbild): Besuch aus Teheran

Foto: Jens Kalaene/ picture-alliance/ dpa