Arte-Reporter Freiheit statt Todesstrafe

Die beiden im Niger inhaftierten Journalisten des TV-Senders Arte sollen gegen Kaution freikommen und nach Frankreich ausreisen dürfen. Das freut sogar Präsident Sarkozy - selbst wenn der wenig Verständnis für die Arbeit der Reporter zeigte.