Pfeil nach rechts
Verlustreiche Wirtschaftszeitung: Aus für die "Financial Times Deutschland"
dapd

Fotostrecke

Verlustreiche Wirtschaftszeitung: Aus für die "Financial Times Deutschland"

"FTD" am Ende "Wir wollen erhobenen Hauptes hier rausgehen"

Die Mitarbeiter der "FTD" sind sauer. Dass ihre Zeitung eingestellt wird, wussten sie längst. Dass der G+J-Vorstand zuerst mit anderen Medien darüber sprach, sorgt auf der Betriebsversammlung für Unmut. Wenig halfen da die Abschiedsworte des Managements: "Floskeln" seien das gewesen.
Von Steffen Grimberg
SPIEGEL ONLINE
Mehr lesen über