Pfeil nach rechts
Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE

Automatische Gebetsmaschine Wenn Gott das noch erlebt hätte

Das Ding sieht aus wie ein Passbildautomat, doch drinnen gibt's keinen Blitz, sondern Besinnung: Der "Gebetomat" in Berlin hält 300 Gebete in 65 Sprachen für religiös gesinnte Laufkunden bereit. Eine Provokation? Nein, ein Angebot, meint Erfinder Oliver Sturm - und träumt von globaler Expansion.
Gebetomat: Per Knopfdruck zu Gott
HR

Fotostrecke

Gebetomat: Per Knopfdruck zu Gott

Mehr lesen über