500 Jahre alte Tradition Bayerns Gebirgsschützen wollen Kulturerbe werden

Brauchtum auf Bayerisch: Die Gebirgsschützen wollen in das bundesweite Verzeichnis des Immateriellen Kulturerbes der Unesco aufgenommen werden. Im Freistaat gibt es rund 12.000 Mitglieder.
Feldgottesdienst der Isartaler Gebirgsschützen

Feldgottesdienst der Isartaler Gebirgsschützen

Foto: Peter Kneffel/ dpa
dop/dpa
Mehr lesen über