Benedikts Interview-Buch Der Skandal Liebe

Die Diskussion über das neue Papst-Buch dauert an. Was bedeutet es, dass sich Oberhirte Benedikt XVI. überraschend liberal zu Themen wie Aids und einsichtig zu eigenen Fehlern äußert? Kirchenkritikern droht ein Feindbild abhanden zu kommen, meint Matthias Matussek. Ein Debattenbeitrag.
Papst Benedikt XVI: "Wofür stehst du?"

Papst Benedikt XVI: "Wofür stehst du?"

Foto: TIZIANA FABI/ AFP