Berliner "Goya"-Club Bussi-Bussi im Tanzpalast

Berlins Nachtleben ist legendär - doch eine gediegene Nobeldisko fehlte bisher im Vergnügungssortiment. In der kommenden Woche öffnet das 2600 Quadratmeter große "Goya" seine Pforten. Doch passen "Aktionärslounge" und "Handtäschchen-Halter" in die herbe Hauptstadt?
Edelclub "Goya": Ein Tempel für Berlins Schickeria
Fotostrecke

Edelclub "Goya": Ein Tempel für Berlins Schickeria