Beschneidungen in Deutschland Das Wohl des Kindes geht vor

Die Debatte um religiös motivierte Beschneidungen ist keinesfalls erledigt, obwohl der Bundestag diese nun gestatten will. Denn es ist gut möglich, dass dieses Vorhaben am Grundgesetz scheitert. Unsere Verfassung schützt nicht nur die Religionsfreiheit - sondern vor allem auch das Kindeswohl.
Von Bettina Röhl
Was hat Vorrang in der Verfassung? Religionsfreiheit, Elternrecht - oder Kinderschutz?

Was hat Vorrang in der Verfassung? Religionsfreiheit, Elternrecht - oder Kinderschutz?

Foto: dapd